Die "Babyboomer" geben ab, die "Millennials" kommen

Seit ein paar Jahren sind bzw. kommen in Europa die „Millennials“, nämlich die Jahrgänge 1980 bis 2000, auf den Arbeitsmarkt und ersetzen sukzessive die «Babyboomer» der Jahrgänge 1945 bis 1960. Was erwarten die «Millennials» vom Arbeitsmarkt? Was haben sie ihm zu bieten? Wie funktioniert diese neuste Generation? Soziologen und Arbeitgeber, Wirtschaftsexperten und der Gesundheitssektor haben sich dem Thema angenommen.

 

Ein Überblick von Elisabeth Weyermann, Text & Auftritt

 

Millen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.2 KB